Ingenieurbüro Daniel Rossler – Baugutachter Ludwigsburg

Wer ein Bauwerk errichtet oder ein bestehendes Gebäude umbaut oder saniert steht vor der Aufgabe, aus Geld dauerhaften Eigennutzen und wertstabile Anlage zu schaffen.

Das Bauvorhaben gelingt wenn nicht die billigste Überlegung dominiert sondern bausachverständig und gut beraten konzeptionell gebaut, umgebaut oder saniert wird.

Baubegleitende Qualitätskontrolle spart Ärger und Geld. Denn schnell wird ein –oftmals sogar kleiner – übersehener Baumangel zum Bauschaden, der nach sachverständiger Begutachtung meist kostenintensiv zu sanieren ist.

Manche klein angedachte Renovierung schaukelt sich unbeabsichtigt zur umfangreichen Sanierung auf. Im laufenden Handwerkerbetrieb werden plötzlich schnelle Entscheidungen abverlangt, die unter Zeitdruck an bauphysikalischen Zusammenhängen und anerkannten Regeln der Bautechnik vorbei gehen. Unter Stress erteilte mündliche Auftragserweiterungen führen dann bei der Abrechnung zu Streit und nicht selten zum gerichtlichen Bauprozess.

Unstimmigkeiten zwischen Vermieter und Mieter über Schimmel, Feuchte und Lüftung nach Modernisierung komplettieren das Abenteuer. Das Gebot der Minimalinvestition bei Vermietungen wird zur Kostenfalle wenn im Mieterstreit vom sachverständigen Baugutachter (Baugutachten) nachgängig durch Analyse von Baustoffen, des Wohnraumklimas und des Nutzerverhaltens Ursache und Schadenhöhe festgestellt und dann aufwendig saniert werden müssen.

Der Bau oder Umbau eines Wohngebäudes oder Nichtwohngebäudes erfordert sachverständige Vorbereitung und Baubegleitung zu Punkten wie

  • – Welchen Bauträger / Bauunternehmer wählen
  • – Gestaltung Bauvertrag / Bauzeitenplan / Zahlungsplan
  • – Baubeschreibung invers lesen. Erkennen, was fehlt
  • – Baumangel erkennen, Bauschaden vermeiden
  • – Gutachterliche Bauqualitätskontrolle
  • – Vorsorge durch Beweissicherung, Analyse
  • – Ursachenklärung
  • – Energieeffizienz, Energieverbrauch, Energiebedarf, Energieausweis
  • – Fördermittel, Barrierefreiheit, Wohnen im Alter
  • – Luftdichtheit, Wärmebrücke, Einsparpotential
  • – Abdichtung, Geologie, wasserdichter Keller
  • – uva.

Bereits beim Kauf oder Verkauf einer Bestandsimmobilie sind Erwerber wie Veräußerer gut beraten auf zusammenhängendes Fachwissen des Bausachverständigen (Bausachverständiger, Bausachverständigung) zurückzugreifen. Was tun bei thermischer Unbehaglichkeit, Sanierungsstau, Gebäudeschäden oder erforderlichen Abrissarbeiten ? Wie können Fördermittel maximiert und effizient in die Baufinanzierung eingebunden werden ? Wie funktioniert die Gratwanderung zwischen Wärmedämmung, Gebäudedichtheit und Lüftung ?

Und wenn der Bauschaden passiert oder die Katze im Sack gekauft ist müssen bausachverständig Fragen geklärt werden wie

  • – Wann ist ein Mangel ein Mangel ?
  • – Welche Rolle spielen Bauvertrag, Technische Baubestimmungen, Normen und ggfs. Sondervereinbarungen ?
  • – Wie kann der Baumangel / Bauschaden schnellstmöglich behoben werden ?

Ob Dach, Fassade, Fenster, Heizung, Gründung, Abdichtung, Innenausbau oder Fragen zum barrierefreien / barrierearmen Wohnen – bausachverständige Erfahrung sortiert, gibt Richtung und bringt Prozesse zur Lösung.

Sie finden uns in Großbottwar, Nähe Ludwigsburg, Großraum Stuttgart

Baugutachter Ludwigsburg